Skip to main content

Montenegro

Montenegro

 

Podgorica

Steckbrief 2021

Hauptstadt: Podgorica
Bevölkerung: 0,6 Millionen
Fläche: 13.810 km²

Nominales BIP: 4,6 Milliarden Euro
BIP pro Kopf: 7.439 Euro

BIP-Wachstum 2021: 12,4%

Präsident: Milo Đukanović
Premierminister: Dritan Abazović

 

 

In der Rangliste der Außenhandelspartner
Deutschlands 2021:
Deutsche Ausfuhr: Platz 119
Deutsche Einfuhr: Platz 132

Quellen: EBRD, GTAI, wiiw, Stat. Bundesamt

Stand: Juli 2022

 

Wirtschaftsbeziehungen mit Deutschland

Der bilaterale Warenaustausch mit Montenegro bewegt sich auf einem überschaubaren Niveau. 2021 stieg der bilaterale Warenaustausch auf ein Volumen von 150 Millionen Euro (ein plus 9,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Durch die Corona bedingt sank im Vorjahr 2020 der Handelsumsatz um 6,1 Prozent und erreichte ein Gesamtvolumen von 130 Millionen Euro. 

Aktivitäten des OA

Anlässlich des Treffens der Wirtschaftsminister der Länder des Westlichen Balkans organisierte das Bundeswirtschaftsministerium gemeinsam mit dem Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag am 30. Juni 2021 eine virtuelle Wirtschaftskonferenz.

Mit dem Zoran Djindjic Stipendienprogramm der Deutschen Wirtschaft für die Länder des Westlichen Balkans bietet der OA jungen Nachwuchskräften aus Montenegro die Möglichkeit, im Rahmen von Berufspraktika in deutschen Unternehmen Erfahrungen zu sammeln. Das Programm ist eine gemeinsame Initiative mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Aktuelle Informationen zu Montenegro finden Sie in unseren OA-Updates Südosteuropa, die Sie hier herunterladen können.

Ansprechpartner

Anja Quiring
Regionaldirektorin Südosteuropa
Tel.: 030 206167-130
A.Quiring@oa-ev.de

Links

Diese Seite teilen: